IHRE FINANZBUCHHALTUNG IM GRIFF

Wachsende Unternehmen haben wachsende Ansprüche. Dafür gibt es SAP Business One um all Ihren Anforderungen gerecht zu werden. Die Software optimiert sämtliche Buchhaltungs- und Finanzprozesse,  automatisiert Ihre Steuerberechnungen und ist mehrwährungsfähig ist.

Aussagekräftige Berichte und Datenvisualisierungen in Dashboards unterstützen sie beim Management des Cashflows und Ihrer Anlagen, bei der Überwachung Ihres Budgets und beim Vergleich Ihrer Soll- und Istwerte. So sind Sie jederzeit auf dem aktuellen Stand und haben ein genaues Bild Ihres Unternehmens. SAP Business One wächst mit Ihrem Unternehmen und ist dank der App auch von unterwegs jederzeit einsetzbar. Die Software passt sich flexibel Ihren Anforderungen an und ist eine zuverlässige, integrierte Lösung für die Straffung Ihrer Finanzbuchaltung, die Beschleunigung der Transaktionsverarbeitung und der Optimierung des Cashflows. Sie passt sich flexibel Ihren Anforderungen an und ist sowohl vor Ort als auch in der Cloud verfügbar.

Finanzwesen

Automatisieren Sie alle Kernprozesse der Buchhaltung, beispielsweise das Buchungsjournal sowie Forderungen und Verbindlichkeiten.

Anlagevermögen

Verwalten Sie Ihr Anlagevermögen einfach digital, ohne Daten immer wieder neu eingeben zu müssen.

Controlling

Kontrollieren Sie Budgets und überwachen Sie zuverlässig Ihre Projektkosten

Finanzberichte

Erstellen Sie Berichte und binden Sie darin Echtzeit-Daten aus der Unternehmensplanung und der Wirtschaftsprüfung mit ein.

EINE EINZIGE, SKALIERBARE ANWENDUNG FÜR ALLE FINANZDATEN

Mit SAP Business One managen Sie Ihre Finanzbuchhaltung effektiv und umfassend, selbst auf internationaler Ebene. Die Software verfügt über Kontenplanvorlagen, die länderspezifische Bestimmungen berücksichtigen und Ihnen damit die Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften erleichtern. Weiterhin unterstützt SAP Business One mehrere Berichtsstandards und Währungen und ist in 27 Sprachen und Lokalisierungen für 42 Länder verfügbar. Die Vorlagen können Sie einfach übernehmen oder Ihren Geschäftsanforderungen anpassen, ganz so wie Sie es brauchen.

Journalbuchungen werden im Falle von Transaktionen in SAP Business One sofort und automatisch durchgeführt. Buchen Sie also einen Wareneingang, erzeugt SAP Business One automatisch eine Journalbuchung für die Anpassung der Bestandsbewertung und der Lagerbestände. Zusätzlich werden alle betroffenen Aufwandskonten aktualisiert. Ihre Primärkonten können Sie individuell konfigurieren, in dem Sie Regeln aufstellen oder Prioritäten festlegen. So können Sie sicher stellen, dass bei Transaktionen die richtigen Hauptbuchkonten verwendet werden. Im Falle von sich immer wiederholenden Transaktionen stehen Ihnen wiederkehrende Buchungen und Vorlagen zur Verfügung. Auf diese Weise lassen sich effektiv Fehlerquellen vermeiden.

Vereinfachen Sie Ihre Buchhaltungs- und Finanzprozesse mit umfassenden Werkzeugen für das Finanzwesen und entscheiden Sie ergebnisorientiert.

SCHNELLE MONATSABSCHLÜSSE UND VALIDE COMPLIANCE

Für die Entscheidungsfindung der Geschäftsführung ist ein exakter Monatsabschluss, der alle relevanten Informationen der Finanzbuchhaltung korrekt und genau darstellt, unerlässlich. SAP Business One vereinfacht den Monatsabschluss mit automatisierten Geschäftsprozessen, wodurch Fehlerquellen minimiert werden. Die Anwendung liefert Ihnen verlässliche Echtzeitdaten, die jeden Periodenabschluss beschleunigen.

SAP Business One berechnet die Steuern für jede Position in allen Geschäftsvorgängen automatisch. Das gilt für unterschiedlichste Steuerarten, beispielsweise Quellensteuer, Vorsteuer und Mehrwertsteuer. Bei der automatischen Berechnung und dem Reporting werden landesspezifische Zuordnungs- und Melderegeln beachtet, sodass Sie alle rechtlichen Anforderungen der Länder erfüllen, in denen Sie tätig sind.

ABSTIMMUNG DER KONTOAUSZÜGE UND ZAHLUNGEN OPTIMIEREN

Auch die Verarbeitung von eingehenden oder ausgehenden Zahlungen läuft dank der Bank- und Abstimmungsfunktionen von SAP Business One automatisch ab. Mit Hilfe des Zahlungsassistenten können Sie die unterschiedlichsten Debitoren- und Kreditorenrechnungen per Scheck oder Überweisung im Stapelmodus ausgleichen. Sie legen Zahlungsmethoden, wie Überweisung, Scheck, Kreditkarte oder Barzahlung im Vorfeld fest und die Zahlungsabwicklung erfolgt gemäß der Vorgaben. Sobald ein Vorgang abgeschlossen ist, werden automatisch die entsprechenden Journalbuchungen durchgeführt.

Mit SAP Business One können Sie elektronisch die Kontoauszüge Ihrer Banken verarbeiten, um eingehende Zahlungen zuzuordnen, ausgehende Zahlungen zu generieren und Ihre Bilanzkonten abzustimmen. Zahlungen die Sie nicht zuordnen können, buchen Sie einfach als Akontozahlungen und stimmen diese zu einem späterem Zeitpunkt ab.

BUDGETPLANUNG UND ÜBERWACHNUNG NEU AUSRICHTEN

Um Überschreitungen von Budgets zu vermeiden, können Sie in SAP Business One Grenzwerte in Ihrer Landeswährung eingeben und diese Ausgaben genau überwachen. Sobald das Budget überschritten wird, erhalten Sie eine Warnung, oder die entsprechende Transaktion wird direkt verhindert, je nach den von Ihnen zuvor festgelegten Regeln. Anhand dieser von Ihnen bestimmten Regeln ordnen Sie auch die direkten und indirekten Einnahmen und Ausgaben exakt zu und erstellen detaillierte Gewinn- und Verlustrechnungen. Dabei können Sie zwischen monatlichen und jährlichen Darstellungsformen wählen und die Ergebnisse mehrerer Perioden miteinander vergleichen.

SAP Business One liefert Ihnen eine Vielzahl von Finanzberichten, zum Beispiel Bilanzen, Gewinn- und Verlustrechnungen, Rentabilitätsberichte, Periodenvergleiche, Fälligkeits- und Budgetberichte. Mit interaktiven Drilldown und der einzigartigen Drag & Relate-Funktion können Sie in diesen Berichten navigieren und die gewünschten Informationen finden.

SAP Business One powered by SAP HANA eröffnet Ihnen völlig neue Möglichkeiten der Berichterstellung. Zusätzlich zu den standardmäßigen Berichten und Dashboards können Sie multidimensionale Analysen Ihrer Produktivdaten durchführen. So gewinnen Sie vor geschäftskritischen Entscheidungen einen genauen Überblick über die allgemeine Finanzsituation und ihre Details.

UMFASSENDE KONTROLLE ÜBER DAS ANLAGEVERMÖGEN

SAP Business One hilft Ihnen Ihr Anlagevermögen mit Hilfe von Artikelstammdaten zu verwalten. Sie überwachen den gesamten Lebenszyklus, können Ihre Sachanlagen anderen Kostenstellen zuordnen und nehmen erforderliche Wertberichtigungen vor.

Sie sind in der Lage innerhalb der Software zwischen verschiedenen Abschreibungsmethoden wählen, wie z.B. die lineare Periodensteuerungs-, Degressiv- oder Stufenmethode. Die Berechnung der Abschreibung erfolgt auf Tags- oder Monatsbasis. Wenn Sie möchten, können Sie für die Bewertung von Anlagen einen manuellen Abschreibungsbeleg erstellen oder eine Neubewertung durchführen.

SAP Business One ermöglicht Ihnen den Kauf und Verkauf Ihres Anlagevermögens mit Belegen wie Debitoren- und Kreditorenrechnung, Gutschrift oder Vorausrechnung. Die Anlageklasse können Sie ganz einfach mit der Erstellung eines Transferbelegs ändern. Zusätzlich können Sie einer Anlage mehrere Bewertungsbereiche zuordnen, damit der Anlagenwert und die Abschreibungen in mehreren Buchungskreisen gleichzeitig berechnet wird.

Laden Sie sich jetzt den Lösungsüberblick – Finanzwesen mit SAP Business One herunter.

Menü