SAP Business One

Mit SAP Business One haben Sie eine kostengünstige und einfach zu implementierende Komplettlösung, die speziell für den Mittelstand entwickelt wurde. Sie hilft Ihnen dabei zu wachsen, profitabel zu wirtschaften und Geschäftsprozesse zu automatisieren. Dabei vereint SAP Business One alle Kernfunktionen und unterstützt unter anderem die Bereiche Verwaltung, Finanzbuchhaltung, Bankenabwicklung, Vertrieb, Einkauf, Kundenbeziehungsmanagement, Bestandskontrolle, Fertigung, internes Rechnungswesen und Berichtswesen. Führungskräfte und Mitarbeiter können Informationen effektiver verarbeiten und somit fundierte Geschäftsentscheidungen treffen. Bereichsverantwortliche und Manager haben jederzeit Zugriff auf eine präzise, einheitliche und minutengenaue Darstellung entscheidender Geschäftsinformationen – und das mit einem einzigen System und im gesamten Unternehmen.

Funktionen im Überblick

SAP Business One bietet Ihnen umfangreiche Funktionen, mit deren Hilfe Sie die Prozesse im Finanzwesen effizient steuern können. Nahezu alle täglich anfallenden Vorgänge werden automatisiert. So erzeugt die Software beispielsweise beim Buchen einer Ausgangsrechnung automatisch einen Journaleintrag im Hauptbuch. Zudem unterstützt Sie das System bei der Berechnung von Steuern, wiederkehrenden Buchungen und Transaktionen in Fremdwährungen.

Sollten Sie keine eigene Finanzbuchhaltung im Unternehmen haben, so können Sie über die DATEV-FI (Finanzbuchhaltung) und DATEV-HR (Personalabrechnung) Schnittstelle alle relevanten Finanzdaten zu Ihrem Steuerberater übertragen.

Dank SEPA-Unterstützung ist ein vollständiger elektronischer Zahlungsverkehr mit Ihren Kunden und Lieferanten möglich. Nutzen Sie die elektronische Kontoauszugsverarbeitung um Ihre Bankbuchungen schnell und effizient einzulesen. Über automatische Regeln können Sie den Aufwand für die Abstimmung mit der Bank auf ein Minimum reduzieren.

library_books

Buchhaltung

Abwicklung aller relevanten Vorgänge, wie z. B. Journalbuchungen, Anlagevermögen, Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung, mehrdimensionale Kostenstellen.

account_balance

Bankgeschäfte

Effiziente Verarbeitung von Kontoauszügen und Zahlungen über verschiedene Wege, z. B. Überweisungen, Bargeld oder Schecks.

subject

Kontenplan

Mit bis zu 10 Ebenen und flexibel konfigurierbar.

trending_up
Integrierte Berichte

Breite Palette an integrierten Standardberichten, sowie Möglichkeiten zur Gestaltungen kundenspezifischer Analysen auf Basis von Echtzeitdaten.

Kleine und mittlere Unternehmen profitieren ebenfalls von einer strukturierten Vorgehensweise im Einkaufsprozess – von den ersten Verhandlungen beim Lieferanten über die Bestellung bis hin zur Bezahlung der Eingangsrechnung. In SAP Business One finden Sie für alle diese Vorgänge das passende Werkzeug.

Kopieren Sie zum Beispiel die zu beschaffenden Artikelpositionen direkt aus einer Microsoft Excel Tabelle in das Bestellformular von SAP Business One. Beim Erhalt der Ware transferieren Sie die Bestellung mit wenigen Klicks in einen Wareneingang. In Echtzeit wird der Bestand im Lager und in der Finanzbuchhaltung synchronisiert.

Zusätzliche Kosten wie Fracht, Versicherungen und Zollgebühren können Sie einfach den importierten Waren zu ordnen. SAP Business One berechnet und aktualisiert automatisch den tatsächlichen Lagerwert des Artikels.

Bestellanforderungen

Sie werden bei Bestellung und Wareneingang automatisch per E-Mail informiert.

Stammdatenverwaltung

Verwaltung der detaillierten Daten von Artikel und Lieferanten über eine einfach zu bedienende Oberfläche.

Rahmenverträge

Hinterlegen Sie individuell verhandelte Preise und haben Sie stets die Erfüllung der Verträge im Blick.

Lieferantenanfrage

Holen Sie Angebote von Ihren Lieferanten über das Internet ein und verwalten diese zentral in einem System.

Sie möchten mehr über die Funktionen von SAP Business One erfahren?

Menü