Nach einer Patchlevel Pause melden wir uns mit Informationen zu neuen Inhalten für SAP Business One. Mit dem SAP Business One 9.3 Patchlevel 05 (veröffentlicht am 13.07.2018) wurden wichtige Funktionen für die Unterstützung der kommenden Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bereitgestellt.

Ein Highlight der Version ist der Schutz von persönlichen Daten. Informationen in SAP Business One können jetzt als personenbezogen klassifiziert werden. Diese Daten werden dann verschlüsselt in der Datenbank gespeichert und im Programmfenster standardmäßig nicht angezeigt. Nur autorisierte Benutzer sind in der Lage sich diese verschlüsselten Informationen darzustellen. Dabei wird jeder Zugriff auf die verschlüsselten Daten protokolliert. Einen von SAP bereitgestellten How to Guide zur “Verwaltung des Schutzes personenbezogener Daten” finden Sie im SAP Business One Hilfe Portal.

Hier nun eine Übersicht weiterer wichtigster Änderungen mit einem Link zur entsprechenden SAP Note:

  • Verwaltung des Schutzes personenbezogener Daten – SAP Note 2628372
  • Bezahlte Rechnungen können jetzt direkt in eine Gutschrift kopiert werden – SAP Note 2629637
  • Auswahlkriterien für Kommissionieren und Packen können jetzt in Vorlagen gespeichert werden. Zu dem steht die Ausgabemethode von Produktionsaufträgen als zusätzliches Filterkriterium zur Verfügung. – SAP Note 2628805
  • Einfaches erstellen von Verkaufsanzahlungsrechnungen über die Zahlungsmethoden am Kundenauftrag – SAP Note 2628509
  • Einfacher Zugriff auf die Liste alle Barcodes für jede Mengeneinheit eines Artikels – SAP Note 2629578
  • Wareneinstandspreise für mehre Lieferanten können jetzt in den Zielbeleg vom Typ Wareneinstandspreis kopiert werden – SAP Note 2626421
  • Verbesserungen in der Filialfunktion beim Arbeiten mit Lagerbestandsberichten – SAP Note 2635093 
  • Im Fenster Belegdruck gibt es eine neue Option „Nur noch per E-Mail zu versendenden Belegen“ – SAP Note 2664840
  • Unterstützung für Microsoft SQL Server 2017 – SAP Note 928839

Das Update können Sie wie gewohnt über das SAP Business One Launchpad herunterladen. Sollten Sie Unterstützung bei der Installation benötigen, so zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Menü